Advent 2014 erstmals im Schloß Reichenau

GR beschließt einstimmig Neuausrichtung der beliebten Veranstaltungen

Aufgrund rückläufiger Besucherfrequenz und erheblicher Sicherheitsbedenken hinsichtlich von
Gefahren des alten Baumbestandes im Park hat der Gemeindevorstand alternative Veranstaltungs-
orte für den Adventmarkt gesucht. Im Einvernehmen mit den Ausstellern wurde dabei der Innenhof des Schlosses ausgewählt und werden dort für das abgesicherte Freigelände 18 Hütten durch die Gemeinde beschafft und zur Vermietung bereitgestellt, wobei diese dauerhaft an Ort und Stelle bleiben und für die vielen weiteren Veranstaltungen dienen sollen.

Zur Belebung des Adventmarktes ist eine Reihe von verschiedensten Aufführungen geplant 
wobei der Bogen von Musikdarbietungen, Lesungen, Kinderballett  bis zu allgemein vorweihnachtlichem Brauchtum reicht.
Für alle diese Veranstaltungen kann dabei  der Festsaal  des Schloss genützt werden und ergibt sich
damit ein idealer Schutz gegenüber der Witterung.